• Neu,  Theater in der Stadt

    Augsburg mit dem Herzen, bar jeder Vernunft

    Theatraler Spaziergang zum heiligen Franziskus anlässlich des Jubiläums 800 Jahre FranziskanerInnen – Barfuß im Herzen der Stadt Erleben Sie Augsburg auf völlig neue Weise! Ohne den Verstand, dafür lauschend, mit Ihrem Herzen. Florian Kreis entführt sie als franziskanischer Bruder in…

  • Theater in der Stadt

    Jakob Fugger – höchstpersönlich!

    Lassen Sie sich entführen in Fuggers junge Jahre, als er nach Venedig gesandt wird, um eine fundierte Ausbildung im Bankwesen zu erhalten. Erleben Sie Ihn, dargestellt von Florian Kreis, wie er staunend die Möglichkeiten der einst so wichtigen und großen…

  • Theater in der Stadt,  Unser Bestseller

    Martin Luther

    „Martin Luther, Melanchthon und die Confessio Augustana“ Augsburg spielt für die Reformation eine zentrale Rolle. Kardinallegat Cajetan hat hier 1518 Martin Luther verhört – im Palast der Fugger. Phillip Melanchthon hat auf dem Augsburger Reichstag die Confessio Augustana verfasst, die…

  • Theater in der Stadt,  Unser Bestseller

    Brecht – „live!“

    „Das beste an Augsburg ist der D-Zug nach München“ soll der junge Bertolt Brecht über seine Heimatstadt gesagt haben… Ob er das wirklich so gemeint hat? Oder hat Augsburg sogar sein späteres Lebenswerk entscheidend geprägt? Treffen Sie den berühmten Dichter…

  • Theater in der Stadt,  Zur Zeit nicht im Programm

    Augsburg – live!

    DIESE SCHAUSPIELFÜHRUNG IST DERZEIT NICHT IM PROGRAMM! Unsere Führung anlässlich unseres 10 jährigen Jubiläums! Bestens geeignet um alle wichtigen Begebenheiten und Persönlichkeiten Augsburgs kennenzulernen. Tauchen Sie ein in die Geschichte Augsburgs. Während Sie unsere Stadtführerin zu den Sehenswürdigkeiten dieser Stadt…

  • Theaterdinner

    Brechtabend

    in Zusammenarbeit mit unserem Partner „Das beste an Augsburg ist der D-Zug nach München“ soll der junge Bertolt Brecht über seine Heimatstadt gesagt haben… Ob er das wirklich so gemeint hat? Oder hat Augsburg sogar sein späteres Lebenswerk entscheidend geprägt?…