Luther Print E-mail

 

"Martin Luther, Melanchthon

und die Confessio Augustana"

 

 

 

Entdecken Sie, welch wichtige Rolle Augsburg zur Zeit der Reformation einnahm! Nicht nur das Verhör von Martin Luther, welches der Kardinallegath Cajetan im Jahr 1518 im Palast der Fugger durchführte, nein auch die Geburtsstunde der evangelischen Konfession war in Augsburg. Phillip Melanchthon verfasste hier auf dem Augsburger Reichstag die Confessio Augustana, welche noch heute die Grundlage des evangelischen Glaubens bildet.

Folgen Sie dem Schauspieler Florian Kreis, der sie auf Ihrer Reise durch die Zeit der Reformation begleitet und immer wieder in verschiedensten Rollen überrascht. Und lassen Sie sich die Zusammenhänge von einer Stadtführerin erläutern!


Leistung: 1 Schauspieler, 1 Stadtführerin
Max. Teilnehmer: 40
Dauer: ca.105 min.
Basispreis: ab 190.- (bis 10 Personen)

Preise:
Preisstufe 1
10 bis 19 Personen 19,00.- Euro pro Person
Preisstufe 2
20 - 29 Personen 17,00.- Euro pro Person
Preisstufe 3
30 - 40 Personen 15,00.- Euro pro Person

Für weitere This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Falls Sie die Führung buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Nächste öffentliche Führung